Was ist ein LC Filter?

lc filter

Das kennt wohl jeder FPV Flieger. Nervige Streifen im Bild, ständig ganz kurze Ausfälle oder schlechte Signalstärke. Es rauscht und wackelt im Bild. Gerade die lästigen Streifen können mit einem einfachen, günstigen aber effektivem LC Filter beseitigt werden. Die Störungen im FPV Bild sind sehr oft schlechter Eingangsspannung geschuldet. Dies bedeutet, dass der FPV Sender zwar korrekt am BEC angeschlossen und mit Strom versorgt wird, allerdings liefern die gängigen BECs selbst eine sehr umkonstante Stromversorgung – sogenannte Restwelligkeit – die in der Regel nur über ein Oszilloskop entdeckt werden können und dem normalen Benutzer überhaupt nicht störend auffallen. Nur eben Videosender nehmen genau diese nicht sauberen Wellen störend auf. Des weiteren werden Störungen auch von stromfressendem Equipment, wie Motoren, ESCs und Co gefördert. Ein LC Filter bringt in genau diesen Fällen Abhilfe. Der LC Filter sorgt für eine saubere – fast Sinuskurven-artige Eingangsspannung am Videosender und bringt ein klares Videobild und oftmals sogar noch einiges MEHR an Reichweite.

 

Ein LC-Filter ist im Grunde ein Tiefpass Filter.  Bedeutung: L= Spule & C=Kondensator.  Er lässt lediglich tiefe Frequenzen durch und hochfrequente Störungen werden gefiltert. Nun gibt es mehrere Möglichkeiten, an solch einen Filter zu kommen. Die günstigste Version ist selber bauen. Mit guten Bauteilen kommt man hier auf nicht einmal 2 EUR. Fertig gebaut liegen ordentliche LC Filter gerne mal bei 10 € – 20 € . Fatshark z.B. bietet ein fertiges LC FILTER System an.

Gute Bauanleitungen zum LC Filter findet Ihr hier:

 

Der LC Filter wird in die Stromversorgung eingeschleust – direkt vor dem Videosender am Copter.

 

LC Filter Anschluss am Quadrocopter

 

 


Über Daniel Wolf 231 Artikel
Hi ich bin Daniel. Schön das Ihr da seid! Ohne Euch macht es hier doch nur halb so viel Spaß ;) Kurz zu meiner Person. Ich betreibe das RC-Quadrocopter Magazin nun seit über 3 Jahren und kombiniere meinen JOB mit dem Hobby. Neben der Quadrocopter Fliegerei und dem Magazin bin ich, Autor, Webworker und leite eine Werbeagentur. Ich hoffe, ich biete Euch mit dem Magazin den Stoff, den Ihr gebrauchen könnt. Und falls nein dann unbedingt mitteilen :)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*