RTL2 – die Geissens schrotten ne Drohne

Geissens RTL2 Drohne

Die Geissens – schrill schräg und superreich! Heute beginnt die neue Staffel der Geissens auf RTL2 und wie wir gerade in der Vorschau sehen konnten, versuchen sich die Geissens heute an Luftfotos mit 2 Drohnen! Robert Geis hat dafür extra einen, wie er ihn nennt “ Drohnenmann“ bestellt. Dieser rückt auch direkt mit voller FPV Montour an und bringt 2 Copter mit. Jeweils einen Quadrocopter und einen Hexakopter mit kompletter GPS Ausstattung. Die Fotos möchte Robert Geis in sein Expose der Hausverkäufe aufnehmen. Luftaufnahmen machen sich halt gut von den Mega Anwesen der Geissens! Jetzt ist es soweit! Robert darf selber fliegen und fotografiert selbst! Er hat die Drone sehr gut im Griff gehabt! Jetzt aber kommt Carmen Geis!!

Hier habe ich übrigends das Original Video direkt aus dem Quadrocopter gefunden!!

Ob das gut geht?? „Ich seh et doch schon kommen, der is vieel zu hoch“ lt. Robert Geis.  Und keine Minute später fällt der Quadrocopter auch vom Himmel! Mit einem Affenzahn rast die Drohne gen Boden und fliegt volles Pfund in einen Baum! Nach kurzer Suche findet sich der Quad recht schnell hinterm Haus auf der Wiese. Fazit TOTALSCHADEN!! Glücklicherweise hat der Drohnenmann noch 2 Modelle im Auto 😉  Schaut mal rein läuft gerade noch auf RTL2 !

Update: Jetzt will Robert mit dem Quadrocopter am Strand kurz filmen, wo er heute zum Mittag essen geht! Die Operation „Dessert Storm“ . Abschließend nutzten die Geissens noch die Gunst der Stunde und haben ein Luftfoto von sich selbst am Strand schießen lassen.

Update 2 : Der vermeintliche Absturz von Carmen Geis Flugaktion des Quadrocopter war, so schaut es aus, fingiert 😉 Mich wunderte der kleine Schaden doch schon direkt! Bei der Wiederholung nach der Werbung sah man sehr gut, wie der Pilot im Lehrer Schüler Modus den Quadrocopter selbst steuerte und nur einen rasanten Abstieg bis hinter den Baum flog. Das sieht natürlich dann aus wie ein Absturz… aber witzig war es doch :)

Die Technik, die hier verwendet wurde ist exakt die Mikrokopter Technik! Konnte man in ein paar Filmsequenzen sehr gut sehen!


Über Daniel Wolf 231 Artikel
Hi ich bin Daniel. Schön das Ihr da seid! Ohne Euch macht es hier doch nur halb so viel Spaß ;) Kurz zu meiner Person. Ich betreibe das RC-Quadrocopter Magazin nun seit über 3 Jahren und kombiniere meinen JOB mit dem Hobby. Neben der Quadrocopter Fliegerei und dem Magazin bin ich, Autor, Webworker und leite eine Werbeagentur. Ich hoffe, ich biete Euch mit dem Magazin den Stoff, den Ihr gebrauchen könnt. Und falls nein dann unbedingt mitteilen :)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*