FPV-Kamera: Mobius ActionCam als preiswerte Lösung

mobius

Wer einen Multicopter mit FPV-Kamera aufbauen will, der schaut sich erstmal um, welche Action Cams überhaupt Live einen Videostream ausgeben können. Zudem sollte die Kamera natürlich nicht allzu teuer in der Anschaffung sein und auch was können. Dabei landet man dann schnell bei der Mobius ActionCam. Diese ist optimal für den Einsatz im Multicopter geeignet und ist zudem noch relativ Preiswert.

mobius

Features der Mobius ActionCam

Wenn wir ehrlich sind, sieht die Mobius-Kamera sehr unspektakulär aus. Das Gehäuse ist schwarz, wirkt auf Bildern etwas billig und es gibt an der Oberseite (für eine Action-Cam etwas ungewöhnlich) direkt mehrere Tasten. FPV-Quadrocopter Bauer schwören aber darauf. Dies liegt zum Einen daran, dass die Kamera auch bei schlechten Lichtverhältnissen, wie zum Beispiel im Wald, ein sehr gutes Bild liefert. Außerdem wiegt die Kamera nur 40 Gramm und ist damit noch mal leichter als andere Lösungen. Über das optional erhältliche AV-Kabel kann man zudem direkt das Live-Videobild aus der Kamera holen und dies dann über ein Übetragungs-System an den Boden senden. Auch ist es egal, wie rum man die Kamera an seinem Multicopter befestigt, das Bild kann nämlich um 180 Grad gedreht werden. Wer das Bild gleichzeitig auch noch aufnehmen möchte, steckt einfach eine microSD Karte in die Kamera und startet vor dem Flug die Aufnahme.

Videoqualität der Mobius ActionCam

Wer sich selbst erstmal von der Qualität der Mobius Kamera überzeugen will, kann das natürlich jederzeit via YouTube machen. In folgendem Video wird beispielsweise die beliebte GoPro Hero 3 Silver mit der günstigen Mobius Kamera verglichen.

Wie bei anderen günstigen Kameras gilt auch bei der Mobius: Wer sie schnell haben möchte, der bestellt bei Amazon. Wer etwas warten kann und nur knapp 60€ auf den Tisch legen möchte, der schaut bei China-Shops wie Dealextreme vorbei.

Bild: Amazon.de


Über Julian 28 Artikel
Seit mehreren Jahren bin ich im Techblogging-Bereich unterwegs und habe bereits mehrere erfolgreiche Projekte aufgebaut. Seit einiger Zeit interessiere ich mich auch für das Thema Drohnen. Im restlichen Leben bin ich selbständig in der IT & Web Beratung tätig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*