Wie stark der Markt der Multicopter / Drohnen gerade boomt erleben wir ja fast wöchentlich in der Presse und in den Medien. Auch Amazon greift das Thema immer weiter auf. Noch immer flaut die Meldung das Amazon per Dronen liefern will nicht ab. Es ist mittlerweile klar, dass es sich um keinen einfachen Marketing-Gag mehr handelt, denn selbst die Nasa ist dabei Verkehrsregeln für Lieferdrohnen über ein sicheres Verkehrsmanagagement zu realisieren. Das System soll den Verkehr und das Wetter monitoren, da schon wenig Wind ein größeres Problem darstellt als für kleine Flugzeuge. Gerade bei den niedrigen Flügen muss es zu einer Regelung kommen – so die NASA (Quelle: Gamestar). Aber wie schweifen ab. Vor wenigen Tagen stellte Amazon in den USA Ihren neuen DRONE STORE vor. Es war ihnen so wichtig, dass es selbst Pressemeldungen geben musste. Im Grunde handelt es sich lediglich um eine Landingpage speziell für Quadrocopter von DJI und Parrot. Ebenfalls angekündigt ist die neue TechJect Dragonfly – ein WIFI Insekt. Bemerkenswert finden wir allerdings die Tatsache das die Vernunft und Flugsicherheit Amazon scheinbar am Herzen liegt. So hat es ein großer schwarzer Balken in die Sichtbarkeit der Landingpage geschafft mit der Aufschrift: Fly Responsibly. – Zu deutsch: Fliegen Sie verantwortungsvoll. Auf der extra angelegten Unterseite zu dem Thema appelliert Amazon an die Vernunft und das verantwortungsvolle Fliegen. Unterstützt wird es mit dem How To der FAA.  Eine gute Sache! Hoffentlich auch bald in Deutschland zu sehen.

 

[su_button url=“http://www.amazon.com/b?ie=UTF8&node=9699105011″ target=“blank“ style=“flat“ size=“8″ wide=“yes“ center=“yes“ radius=“0″ icon=“icon: arrow-circle-o-right“]zum Amazon Drone Store[/su_button]

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here