Je nachdem, was man alles mit seiner Drohne anstellen will, wiegt das Flugobjekt am Ende ganz ordentlich. Problematisch ist dies vor allem wegen der Akkulaufzeit. Da die Motoren stärker arbeiten müssen, sinkt diese drastisch. Ein absolutes Drohnen-Leichtgewicht ist aktuell auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo zu finden. Die ERIDA Gen.B wiegt nämlich unter einem Kilogram.

erida

Vollautomatisches Filmen

Genau wie die Lily Drohne oder der AirDog Quadrocopter soll auch die ERIDA Gen.B für die gedacht sein, die gar nicht selbst mit der Drohne fliegen wollen. Ein einziger Druck auf einem Knopf genügt nämlich, dann startet die Drohne und fängt an zu filmen. Dabei ist man selbst immer im Mittelpunkt der Kamera, dafür sorgt die intelligente Kamerasteuerung. Zudem lässt sich per App einstellen, wie weit die Kamera vom Objekt entfernt fliegen soll, auf welcher Höhe und in welchem Winkel die Aufnahmen gemacht werden sollen. Auch lassen sich Punkte auf einer Karte festlegen, die die Drohne anschließend abfliegt.

Action-Cam Halterung

Sind wir mal ehrlich: Jeder hat seinen persönlichen Favoriten bei Action-Kameras. Die ERIDA Gen.B Drohne ist genau hierfür gemacht. Sie kommt nämlich nicht mit einer eingebauten Kamera, sondern mit einer kleinen Halterung. Hier kann ohne Probleme eine GoPro Hero 3 bzw. 4 oder auch eine Xiaomi Yi-Kamera befestigt werden. Die Bilder werden direkt auf die Smartphone-App übertragen, sodass man jederzeit nachverfolgen kann, was die Drohne gerade aufnimmt. Durch die lediglich drei Rotoren und dem Rahmen aus Vollcarbon wiegt die Drohne lediglich 0,9kg und hat dementsprechend mit 35 Minuten eine relativ lange Flugzeit.

Vorgänger ERIDA Gen.A in Aktion

Wer eine ERIBA Gen.B Drohne möchte, ist bereits ab 499$ dabei. Weitere Informationen finden sich auf der Kampagnen-Seite auf Indiegogo.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here