Marcel Hirscher wird fast von Drohne getroffen beim Weltcup SLALOM

Das war knapp für Marcel Hirscher bei Slalom heute Abend. Um genau zu sein dem 2. Durchgang Ski FIS Weltcup Nachtslalom der Herren in Madonna di Campiglio. Da stürzt doch nicht mal einen Meter hinter ihm ein X8 Quadrocopter mit voller Wucht in den Boden. Aber bevor jetzt wieder wegen des „schlechten“ Image geschriehen wird  – für uns war das ein Arbeitsunfall und kann auch mit jedem Kamerakran mal passieren. Shit happens und zum Glück ist niemandem etwas passiert.  Allerdings ist da im zweiten Video wohl doch jemand sauer!

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here