DJI Phantom 3 Fernsteuerung jetzt auch mit HDMI

Bekanntlich fehlt dem DJI Phantom 3 ja der HDMI Ausgang an der Funke und es gab bereits einige Eigenbauten und Umbauversuche im Social Web. Doch heute stellt DJI das offizielle HDMI Modul für den Phantom 3 vor. Das Modul bietet nun die Möglichkeit, die FPV Daten in 720p HD Auflösung und in Echtzeit per HDMI an eine FPV Videobrille oder einen externen Monitor mit HDMI Eingang auszugeben. Dank des Moduls könnt Ihr Euren Phantom 3 nun Multiscreen fähig machen! Live-Daten (OSD-Daten und/oder Akkustand) können exportiert und auf dem zweiten Gerät angezeigt werden. Oder es werden nur Google Maps Routen angezeigt. Das sogenannte Double screen Display kann eine Menge Spaß bereiten.

Das Modul wird einfach auf der Rückseite gegen die bisherige Platine ausgetauscht. Eine neue Abdeckung ist ebenfalls mit dabei. Neben dem HDMI Ausgang findet Ihr noch einen CanBus Steckplatz, sowie einem Micro-USB und einem USB Anschluss.

Wenn Ihr Euch jetzt fragt, ob Ihr das Modul überhaupt benötigt, dann möchten wir Euch ein paar Anwendungsbereiche aufzeigen.

 

Preis und Verfügbarkeit checken

 

FPV Brille Fliegen

Solltet Ihr nicht unbedingt unserer DIY FPV Lösung bevorzugen, dann könnt Ihr ohne Modul das FPV Fliegen leider  vergessen. Mit dem HDMI Adapter lassen sich allerdings nun neue Brillen, wie die Zeiss Cinemizer, Fatshark Dominator HD oder die neue Skyzone HD einfach anschließen. FPV in HD macht wirklich fun! 😉

Liveübertragung auf Fernseher

Ihr fliegt nicht gern FPV per Brille sondern am Monitor? Mit dem HDMI Adapter könnt Ihr ohne Probleme mit jedem Fernseher das Livebild in HD empfangen. Auch neue FPV Monitore, wie der Feelworld 718 bieten einen HDMI Eingang – so könnt Ihr neben Eurem Smartphone oder Tablet noch ein weiteres Empfangsgerät am Boden positionieren und Zuschauer zum Rundflug einladen 😉

 

 

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here